Chorleitung

 

Alexander Ezhelev

 

Der 1968 in St. Petersburg geborene Alexander Ezhelev absolvierte seine mit Auszeichnung abgeschlossene Ausbildung an der Glinka-Chorschule im Fach Dirigieren. 

Von 1986 bis 1993 studierte er am Rimski-Korsakow-Konservatorium bei Professor A.E.Niklusow Dirigieren. 

 

Die Karriere als Pianist begann Alexander Ezhelev bereits im Alter von 10 Jahren. Eines seiner ersten Konzerte gab er 1978 im Kleinen Saal der Glinka-Philharmonie.

In Deutschland, Österreich, in der Schweiz, England, Frankreich, Finnland, Schweden, Polen und in den Niederlanden wirkte er als Pianist, Sänger und Dirigent. 

 

Seit 1997 lebt und arbeitet Alexander Ezhelev als Pianist und Dirigent in Deutschland.